Studium/Lehre

  • Filmpädagogische Projekte und Workshops als freie Mitarbeiterin beim Braunschweig International Filmfestival
  • Dozentin für Philosophie, Psychologie und Pädagogik an der Akademie für Darstellende Kunst Regensburg
  • Promotionsstudentin und Stipendiatin der Graduiertenförderung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Fachbereich Erziehungswissenschaften, Arbeitstitel: „Zwischen Subjekt und Kamera. Filmpädagogische Reflexionen zur Konstituierung von Subjektivität“
  • Erweiterungsstudium des Darstellenden Spiels an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, der Universität der Künste Berlin, der Leibniz Universität Hannover, der Stiftung Universität Hildesheim (Staatsexamen)
  • Studium der Germanistik, Philosophie, Pädagogik, Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in diesem Rahmen wissenschaftliche Hilfskraft im Fachbereich Sprachwissenschaft und Teilnahme an der Tagung „Theatralität des sprachlichen Handelns“ mit dem Vortrag „Künstlich geschaffene Natürlichkeit“ (Staatsexamen)
  • weitere Ausbildung: Sawadee Thai-Massage; Meisner-Acting-Seminar bei Martz/Walker